Professionelle Tests
Affiliate-Provisionen
Bewertungsrichtlinien
Professionelle Tests
Affiliate-Provisionen
Bewertungsrichtlinien
von Katy Willis

Die 10 besten DNA-Testkits in 2021 (100% sicher & akkurat)

Die 10 besten DNA-Testkits in 2021 (100% sicher & akkurat)

Es gibt Hunderte von DNA-Tests im Internet. Und alle behaupten, von höchster Qualität, datenschutzkonform, am genausten und am informativsten zu sein.

Unsere Nachforschungen und Tests zeigen jedoch, dass die meisten DNA-Tests in diesen Bereichen durchaus zu wünschen übriglassen.

Unsere Gruppe von Experten testete Hunderte von zuhause durchführbaren DNA-Tests, die Informationen zu Abstammung, Ernährung und Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden liefern. Dabei haben wir Genauigkeit, Funktionalität und Gesamteindruck dieser Tests bewertet. Nachdem wir die Daten dabei ermittelten Daten über Monate geprüft und miteinander verglichen haben, können wir nun diese Liste der zehn besten DNA-Tests für zu Hause bereitstellen.

Insgesamt waren wir sehr überrascht. Viele der bekannten DNA-Test-Anbieter stellen Behauptungen auf, die sie nicht erfüllen. Und viele der kleineren Anbieter boten wesentlich bessere Produkte zu wesentlich besseren Preisen als die großen Marken.

Erkunde Deine Herkunft mit MyHeritage!

Nur wenig Zeit? Hier sind die besten DNA-Tests in 2021

Hole Dir den besten DNA-Test von MyHeritage!

Die besten DNA-Testkits (Aktualisiert 2021)

1. MyHeritage – Detaillierte Abstammungsinfos & bedienerfreundlicher Stammbaum-Baukasten

  • Detaillierter Abstammungstest mit Auskunft zu DNA-Übereinstimmungen und Stammbaum-Baukasten
  • Liefert exakte Prozentwerte zur ethnischen Zugehörigkeit und unterscheidet nach mehr als 40 geografischen Regionen
  • Findet anhand von DNA-Übereinstimmungen Deine Vorfahren in der MyHeritage-Datenbank
  • Ergebnisse schon nach 3 bis 4 Wochen

MyHeritage ist der insgesamt beste DNA-Test, da der Anbieter über eine so große Datenbank verfügt, dass die Wahrscheinlichkeit, Übereinstimmungen zu finden, sehr hoch ist. Es kann Deine ethnische Abstammung über 40 verschiedenen geografischen Regionen zuordnen und Deine Vorfahren in der MyHeritage-Datenbank zurückverfolgen.

Du erhältst eine vollständige Aufschlüsselung Deiner Vorfahren mit Angaben zu den jeweiligen Prozentsätzen, um ein genaues Bild über Deine ethnische Abstammung zu erhalten. Der Test identifiziert sogar aschkenasische Juden und Vorfahren vom Balkan, was  andere DNA-Tests eher selten bieten.

Der intuitive Stammbaum-Baukasten von MyHeritage ist in die Ergebnisse des DNA-Abstammungstests integriert, sodass Du Deinen Stammbaum direkt mit den angezeigten genetischen Übereinstimmungen erstellen kannst. Die Tipps und Tricks, die bei der Erstellung des Stammbaums angezeigt werden, sind wirklich sehr hilfreich und erleichtern den Umgang mit dem Tool ungemein.

MyHeritage informiert Dich auch über mögliche Übereinstimmungen mit historischen Fakten, Bildern und Angaben zur möglichen Verwandschaftsbeziehung, damit Du weitere Familienmitglieder finden kannst.

Du kannst über 12 Milliarden historische Datensätze durchsuchen, um sie zu Deinem Stammbaum und zu den Profilen Deiner Vorfahren hinzuzufügen. Dazu gehören Heirats-, Geburts- und Sterbeurkunden sowie Volkszählungsunterlagen und andere genealogische Quellen.

Außerdem werden Dir auch Übereinstimmungen zugeschickt, die für die Ahnenforschung hilfreich sind.

Der Entnahme der DNA-Probe erfordert nur einen 45-Sekunden-Wangenabstrich. Es dauert meist 3-4 Wochen, bis der Bericht verfügbar ist. Bei unserem Test haben wir die Ergebnisse schon nach nur 2 Wochen erhalten.

Wenn Du nach einem DNA-Test suchst, der möglichst exakt ist, Dir viele interessante Erkenntnisse liefert, einen guten Preis bietet und Dich nicht wochenlang auf die Ergebnisse warten lässt, ist MyHeritage aktuell die beste Wahl.

Werfe mit MyHeritage jetzt einen in Blick Deine Vergangenheit!

2. Living DNA – Herkunftsanalyse unterscheidet sogar nach Unterregionen

  • Ordnet Deine DNA sogar kleineren Unterregionen in Europa, Afrika und den britischen Inseln zu
  • Die Übersicht über Deine Vorfahren reicht bis zu 500 Jahre zurück
  • Test zum allgemeinen Wohlbefinden; bietet Informationen zum Vitaminbedarf, Muskelstärke, etc. (auch als kombinierter Testkit)
  • Beide Berichte stehen schon nach 6-8 Wochen bereit

Living DNA bietet besonders einzigartige Einblicke für die Regionen Afrika, Europa und die britischen Inseln. Der Anbieter unterteilt die Welt in über 150 Regionen und eine einzigartig große Auswahl an Unterregionen, um Dir mehr Details über Deine Abstammung bereitzustellen und genau zu bestimmen, wo Deine Wurzeln liegen. Unser Kollege konnte aus seinem Bericht wirklich interessante Erkenntnisse über seine Vorfahren in England ziehen.

Es werden detaillierte Informationen zu den Unterregionen geboten, aus denen Deine Vorfahren stammen, mit historischen Fakten, Migrationskarten und Haplogruppeninformationen. Diese schlüsseln auf, aus welcher Region welche Linie Deiner Familie stammt. Uns haben insbesondere die interaktiven Karten mit den farbcodierten Migrationslinien sehr gut gefallen.

Living DNA kann Deine Abstammung über 80.000 Jahre zurückverfolgen. Du erfährst viele interessante Details über Deine Herkunft und die Umsiedlungen Deiner Vorfahren auf der ganzen Welt nachverfolgen.

Das Übereinstimmungs-Tool von Living DNA findet Personen, die mit Deiner DNA übereinstimmen, sodass Du Dich mit bisher unbekannten Verwandten in Verbindung setzen, Geschichten austauschen und mehr über Deine Herkunft erfahren kannst. Unserem Kollegen wurde genau angezeigt, wie viel DNA er mit einem Vorfahren teilte und in welchem verwandtschaftlichen Verhältnis er zu ihm stand.

Living DNA bietet auch einen Bericht mit detaillierten Informationen zur Gesundheit und zum Wohlbefinden, der Dir interessant Details zu Deinem Stoffwechsel und Deiner Reaktion auf bestimmte Vitamine bietet und sogar personalisierte Übungsempfehlungen bereitstellt. Dieser Bericht kann mit dem Abstammungstest gekoppelt werden, sodass Du auch noch Geld gegenüber den Einzeltests sparen kannst.

Unabhängig vom gewählten Test ist die Rücksendung immer kostenlose. Es dauert zwischen 6 und 8 Wochen, bis Du Deinen detaillierten Bericht erhältst.

Gewinne Einblicke in Deine Herkunft und Deine Gesundheit mit Living DNA!

3. LetsGetChecked – Umfassende Gesundheits- & Wellness-Tests für Männer & Frauen

  • Spezifische Gesundheits- und Wellnesstests für Männer und Frauen
  • Bewertung von Fruchtbarkeit, Vitaminbedarf, Krebsrisiko, Herzgesundheit und mehr
  • Qualifiziertes medizinisches Personal steht bereit, um die Ergebnisse besprechen und Ratschläge zu geben
  • Ergebnisse in nur 2 bis 5 Tagen

LetsGetChecked hat die meisten Tests speziell für Männer und Frauen entwickelt. Es gibt Tests auf Fruchtbarkeit, Eierstockfunktion, Diabetes, Vitaminhaushalt und sogar Lebensmittelallergien. Du kannst auch Dein Darmkrebsrisiko ermitteln lassen.

LetsGetChecked bietet auch eine riesige Auswahl an preisgünstigen Tests auf Geschlechtskrankheiten, mit denen Du selbst Deine sexuelle Gesundheit in Deinen eigenen vier Wänden überprüfen kannst. Positiv hervorzuheben sind hierbei die diskrete Verpackung und die schnellen Ergebnisse!

Es dauert nur wenige Tagen, bis die Ergebnisse vorliegen. Der Test selbst wird entweder per einfachem Tupfer, Urinprobe oder Blutentnahme im Finger durchgeführt. Die Instruktionen sind für alle diese Testmethoden klar formuliert und leicht zu befolgen.

Sobald Deine Ergebnisse vorliegen erhältst Du eine E-Mail. Dein Bericht wir Dir in einem sicheren Online-Dashboard bereitgestellt, auf das Du über das Webportal oder die mobile App zugreifen kannst.

Einige Tests (insbesondere die Tests auf Geschlechtskrankheiten) beinhalten sogar ein Telefonat mit medizinisch geschultem Personal, um die Ergebnisse besprechen zu können. In dieser Gesprächen erhältst Du konkrete Ratschläge, welche Schritte zu ergreifen sind und welche Medikamente wirksam helfen.

Der Bericht, den unser Kollege erhielt, war sehr detailliert und erläuterte genau, welche Gesundheitsrisiken bei ihm bestehen und wo er Veränderungen im Lebensstil vornehmen sollte. Dazu gab es ein paar einfach zu befolgende und umsetzbare Tipps, sodass er sofort einige Dinge angehen konnte.

LetsGetChecked arbeitet sehr schnell. Nachdem die Proben im Labor ankommen sind, dauert es in der Regel nur 2-5 Tage, bis die Ergebnisse vorliegen.

Verschaffe Dir mit LetsGetChecked einen Einblick in Deine Gesundheit!

4. FamilyTreeDNA – Unterschiedliche Tests zur Betrachtung der väterlichen und der mütterlichen Linie

  • Analyse Deiner ethnische Herkunft mit genauen Prozentsätzen und geografischen Karten
  • Sehr detaillierte Informationen darüber, welche DNA Du mit alten europäischen Bevölkerungsgruppen teilst
  • Der Family Finder findet DNA-Übereinstimmungen in Deiner väterlichen und mütterlichen Linie
  • Ergebnisse stehen schon nach etwa 2 Wochen bereit

FamilyTreeDNA bietet spezielle Tests für Y-DNA und mtDNA, die Dich über Deine Vorfahren in Deiner mütterlichen Linie und Deiner väterlichen Linie informieren. Du wirst herausfinden, woher Deine Vorfahren kamen und warum sie bestimmte Migrationsrouten beschritten haben. Du erfährst sogar Details über die Geschichte Deines Nachnamens.

Die Abstammungstests liefern Dir Informationen zu Deiner ethnischen Zusammensetzung basierend auf über 60 Populationen. Im Test unseres Kollegen wurden sogar Regionen genannt, die weniger als 1% seiner DNA ausmachten, was beeindruckend ist.

Wir konnten die einzelnen Herkunftsregionen auf der interaktiven Karte erkunden. Zu jedem Ort wurden auch interessante historischen Fakten geliefert, was das Ganze noch interessanter machte.

FamilyTreeDNA verfolgt Deine Abstammung sogar bis in die Antike zurück. Im Bericht unseres Kollegen wurde ihm auch mitgeteilt, ob seine autosomale DNA auf eine Abstammung aus alten europäischen Bevölkerungsgruppen (wie z.B. neolithische Jäger und Sammler, frühe Bauern, Seevölker, etc.) hinweist.

Der Family Finder durchsucht die Datenbank des Anbieters nach DNA-Übereinstimmungen, und ermöglicht es Dir, Deine Vorfahren nach den beiden Elternlinien zu sortieren und zu verwalten. Ein nettes Features was auch der Chromosom-Browser, mit dessen Hilfe wir sehen konnten, welche (und wie viel) DNA wir mit den Übereinstimmungen teilen.

Wenn Du bereits einen Test bei AncestryDNA, 23andMe oder MyHeritage durchgeführt hast, kannst Du Deine Rohdaten bei FamilyTreeDNA hochladen. Wir haben es mit älteren Daten von AncestryDNA getestet und es funktionierte wirklich gut.

Die Bearbeitungszeiten bis zur Fertigstellung des Berichts variieren zwischen 2-8 Wochen, je nachdem, welchen Test Du gewählt hast.

Wirf mit FamilyTreeDNA einen Blick in Deine Vergangenheit!

5. SelfDecode – Sofortige Berichte auf Basis vorhandener DNA-Daten

  • Wenn Du Deine DANN-Daten von einem der vier beliebtesten DNA-Test-Anbieter hochlädst, steht Dein Bericht quasi sofort für Dich bereit
  • Abo bietet Zugriff auf ständig aktualisierte Berichte
  • Viele Gesundheitstests, die angefangen vom Krebsrisiko bis hin zum psychischen Wohlbefinden so ziemlich alles untersuchen
  • Detaillierte Berichte mit maßgeschneiderten Ratschlägen

Bei SelfDecode kannst Du Dein Rohdaten von MyHeritage, AncestryDNA, FamilyTreeDNA und Courtagen hochladen, was Dir die übliche Wartezeit von 6-8 Wochen erspart. Bei unseren Tests haben wir die von uns ausgewählten Berichte quasi sofort erhalten.

SelfDecode bietet ein Abonnement, dass entweder jährlich erneuert wird oder auf Lebenszeit gilt. Das hat den Vorteil, dass Deine Berichte immer wieder aktualisiert werden. Sie erhalten. Im Jahresabo sind 5 Berichte kostenlos enthalten. Alle anderen Berichte werden zu einem ermäßigten Preis angeboten. Wenn Du keine vorhandenen DNA-Daten hast, musst Du gegen einen Aufpreis auch noch das Testkit erwerben.

Der Anbieter stellt viele Gesundheitstests zur Verfügung. Es gibt Kits, die das Risiko von entzündlichen Erkrankungen, Dein Krebsrisiko, Dein Fitness-Level, Deine Herz-Kreislauf-Gesundheit und vieles mehr bewerten.

Auch die Auswahl an Tests, die sich um das Thema psychisches Wohlbefinden drehen, ist sehr beeindruckend. Mit diesen kannst Du viele Erkenntnisse über Stress, Stimmungsschwankungen, Angst und Deine kognitiven Fähigkeiten gewinnen.

Insgesamt waren die Berichte jeweils ziemlich detailliert und enthielten viele umsetzbare Empfehlungen, die auf das Genmaterial unseres Kollegen zugeschnitten waren. Es wird ganz klar aufgeschlüsselt, welche Biomarker getestet wurden und welche genetische Variationen Dich auszeichnen. Dies ist besonders nützlich, wenn Du planst, Deine Ergebnisse einem Arzt zu präsentieren.

Lass Dich von SelfDecode regelmäßig über Deine Gesundheit informieren!

6. Nebula Genomics – Sequenzierung des gesamten Genoms

  • Dekodiert einen größeren Teil Deiner DNA als andere Anbieter
  • Der Bericht deckt 27 Gesundheitsmerkmale und Verhaltensmerkmale ab
  • Mit dem Genom-Explorer erfährst Du mehr über Deine genetischen Variationen
  • Zusätzliche Informationen zu Vorfahren einschließlich Haplogruppen-Zuordnung

Nebula Genomics führt ein 30fache Genom-Sequenzierung durch, was bedeutet, dass Deine gesamte DNA dekodiert wird, um jeden genetischen Marker zu identifizieren, den Du trägst. Das hat aber seinen Preis. Die einzelnen Kits sind ziemlich teuer und es wird zusätzlich auch eine wiederkehrende Abo-Gebühr fällig.

Für diese Gebühr erhältst Du dann aber umfassende Gesundheitsberichte mit einigen zusätzlichen Abstammungsinformationen. Der Bericht analysiert 27 Gesundheitsmerkmale, die sich auf verschiedene Aspekte Deines Wohlbefindens auswirken. Man erfährt interessante Details zu Dingen wie Muskelkraft, Sommersprossenneigung, Essverhalten und Nikotinreaktion. Selbst der Ohrenschmalztyp wird untersucht.

Dementsprechend dauert es auch eine Weile, bis die Berichte fertiggestellt sind. Wir mussten konkret 13 Wochen warten.

Hilfreich ist, dass die Gesundheitsmerkmale in vier Themenbereiche kategorisiert sind: Aussehen und Hormone, Verhalten und Wahrnehmung, Körper und Athletik, sowie Ernährung und Diät. Das erleichtert die Navigation im Bericht.

Nebula bietet auch eine Nachforschungsbibliothek – ein Feature, das wir so bisher noch nicht gesehen haben. In dieser kannst Du Deine genetischen Variationen selbst erforschen, Deine Genome analysieren und interessante und zu Deiner DNA passende Wissenschaftsartikel lesen. Einige Inhalte sind aber natürlich ziemlich komplex.

Neben den Gesundheitsberichten erhältst Du auch einige Ahneninformationen, die auch nach mtDNA und Y-DANN unterteilt sind. Du kannst also nachvollziehen, wie sich die beiden Linien Deiner Familie im Laufe der Zeit um den Globus bewegt haben und wo Deine Ursprünge liegen.

Entschlüssle Deine DNA mit Nebula Genomics!

7. Findmypast – Zugeschnitten für Menschen mit britischer Abstammung

  • Benutzerfreundlicher und intuitiver Stammbaum-Baukasten mit Zugriff auf über 2 Milliarden Datensätze
  • Tipps und Tricks, wie Du Deine und die richtigen Datensätze und damit Deine Vorfahren finden kannst
  • Du kannst die GEDCOM-Dateien und DNA-Rohdaten von Living DNA, 23andMe, MyHeritage und anderen Anbietern hochladen
  • Identifiziert Deine britischen und irischen Vorfahren und schlüsselt Deine Herkunft nach 21 Unterregionen auf

Findmypast besitzt die größte Sammlung für die Ahnenforschung relevanten Aufzeichnungen der britischen Inseln.  Deine Herkunft wird auf über 80 Regionen weltweit aufgeschlüsselt, von denen allein 21 auf Großbritannien und Irland entfallen.

Da der Stammbaum-Baukasten von Findmypast in Living DNA integriert ist, kannst Du noch mehr über die historische Abstammung Deiner Familie in Erfahrung bringen -insbesondere für bestimmte Subregionen in England. Die DNA unseres Kollegen deutete zum Beispiel auf Wurzeln in Südostengland und North Yorkshire hin.

Während Du mit dem benutzerfreundlichen Stammbaum-Baukasten Deine Ahnenlinien vervollständigst, unterstützt Dich Findmypast bei dieser Aufgabe mit hilfreichen Tipps. Besonders erfreulich: Wir brauchten nicht einmal ein Abonnement, um mit der Erstellung des Stammbaums zu beginnen.

Nach der Ersteinrichtung durchsucht das Tool durchsucht automatisch alle verfügbaren Datensätze und fügt anhand der Aufzeichnungen erste Tipps über möglich Ahnen in Deiner Familiengeschichte zu Deinen Stammbaum hinzu. Gut möglich, dass Du dabei lange verschollen geglaubte Familienmitglieder findest, mit denen Du Dich dann in Verbindung setzen und Informationen austauschen kannst.

Findmypast bietet Zugriff auf über 2 Milliarden Datensätze, einschließlich Heirats-, Geburts- und Sterbeurkunden sowie Volkszählungsaufzeichnungen, Fotos und andere nützliche Quellen. Die Suchfunktion ist wirklich einfach zu bedienen und brachte immer relevante Ergebnisse hervor.

Wenn Du Hilfe beim Durchsuchen der Datensätze oder beim Erstellen Deines Stammbaumes benötigst, kannst Du per Live Chat direkt an die Mitarbeiter des Anbieters herantreten oder die Findmypast-Community um Unterstützung bitten.

Du kannst auch DNA-Daten von anderen Diensten hochladen, einschließlich MyHeritage und 23andMe.

Finde Deine Ahnen mit Findmypast!

8. Sequencing – Kostenloser Upload von DNA-Daten

  • Kostenlos vorhandene DNA-Daten von 12 großen DNA-Test-Anbietern hochladen
  • Umgehende Berichterstellung nach dem Upload der DNA-Daten
  • Riesige Auswahl an Berichten und Apps zu Gesundheit, Herkunft, Fitness und mehr
  • Informationen über im Erbgut verankerte Risiken, denen Deine Kinder ausgesetzt sein könnten

Sequencing  ist eine großartige Option, wenn Du über vorhandene DNA-Daten von 12 der größten Testanbieter verfügst. Diese Daten kannst Du kostenlos hochladen und analysieren lassen, was man in der Art bei den meisten anderen getesteten Anbieter nicht geboten bekommt. Die Daten können zum Beispiel von MyHeritage, AncestryDNA, 23andMe und Living DNA stammen.

Wenn Du bisher noch keine DNA-Daten hast, kannst Du wischen zwei DNA-Testkits wählen, die beide Informationen zu Deiner Gesundheit und Deiner Abstammung bereithalten. Du kannst auch eine Mitgliedschaft eingehen, damit Deine Berichte fortlaufend aktualisiert werden. Nach dem ersten Monat fallen dafür aber zusätzliche Gebühren an.

Sequencing bietet verschiedenste Arten von Berichten, die der Anbieter selbst Apps nennt. Die Menge der angebotenen Berichte ist wirklich beeindruckend und deckt unter anderem die Themen Gesundheit, Herkunft, Ernährung, Fitness und Lebensstil ab.

Du wirst viele nützliche Informationen über Dein allgemeines Wohlbefinden, Deine Ausdauer, Deinen Trägerstatus, das Risiko seltener Krankheiten, Deine Gewichtstendenzen, Dein Ernährungsprofil und vieles mehr erfahren.

Sequencing bietet auch eine Reihe von Berichten, die sich speziell an Menschen mit Kinderwunsch richten. Der Berichte informieren unter anderem über Erbrisiken, Medikamentenverträglichkeit und Persönlichkeitsprofil.

Wir haben unseren Bericht direkt erhalten, nachdem wir unsere DNA-Daten hochgeladen hatten. Der DNA-Test dauert zwischen 4 und 12 Wochen.

Stelle Dir bei Sequencing Deine bevorzugte Auswahl von Berichten zusammen!

9. 23andMe – Einblicke in Deine Abstammung und Deine DNA-bezogenen Persönlichkeitsmerkmalen

  • Ordnet Deine Vorfahren über 2.000 Regionen/Völkern zu, einschließlich Neandertaler
  • Zeichnet die Migrationsrouten Deiner mütterlichen und väterlichen Ahnen nach
  • Der automatische Stammbaum-Baukasten erstellt Deine Ahnentafel
  • Gibt an, wie Deine DNA Deine Geschmackwahrnehmung, Deinen Schlafrhythmus, Deine Hautpigmentierung und andere Dinge beeinflusst

23andMe verfügt über einen einzigartigen DNA-Abstammungs- und Persönlichkeitstest, der Dir nicht nur interessante Details zu Deiner Herkunft bietet, sondern auch untersucht, wie Deine DNA Deine Merkmale und Deine Persönlichkeit beeinflusst.

Der Abstammungstest bietet einen wunderschön ausgeschmückten Bericht, der Deine Herkunft auf über 2.000 Regionen aufschlüsselt. Bei unserem Test haben wir festgestellt, dass die meisten dieser Regionen für uns nicht relevant waren, aber es ist schön zu wissen, dass die regionale Aufschlüsselung so detailliert ist, dass selbst die entfernteste Abstammungslinie der eigenen Vorfahren genau bestimmt werden kann.

Da sowohl Y-DNA als auch mtDNA analysiert werden, kannst Du Deine familiäre Abstammung sowohl die mütterliche als auch die väterliche Linie entlang zurückverfolgen. Unserem Kollegen wurde auch detailliert aufgezeigt, wie viele Erbgut des Neandertalers in ihm steckt.

Nach dem Test erhält man Zugriff auf den „DNA Relative Finder“, der die 23andMe-Datenbank nach lange verloren geglaubten oder bisher unbekannten Verwandten durchsucht. Der automatische Stammbaum-Baukasten nahm uns einen Großteil der Arbeit ab, indem er die Abstammungslinien schon selbst mit Daten befüllte (soweit dies anhand der DNA-Ergebnisse möglich war).

Die Tests von 23andMe beinhalten neben den Abstammungsdaten auch eine aufschlussreiche Analyse bestimmter Merkmale, wie z.B. der Hautpigmentierung oder der  Abneigung gegen bestimmte Geschmacksrichtungen. Unserem Kollegen wurde unter anderem mitgeteilt, mit welcher Wahrscheinlichkeit er eine Glatze haben wird, wie er auf bitteren Geschmack reagiert und welchen Ohrläppchentyp er hat.

Du kannst auch auf den vollständigen Abstammungsbericht mit begleitendem Gesundheitstest upgraden, um etwas über Deinen Trägerstatus für bestimmte Krankheiten, mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Deine Schlafqualität und Deine Veranlagung für bestimmte Erkrankungen zu erfahren.

Erhalte mit 23andMe Einblicke in Deine Abstammung und Deine Gesundheit!

10. Embark – Umfassende DNA-Tests für Hunde

  • Screening auf für über 350 Hunderassen, um die Mischung Deines Hundes zu bestimmten
  • Untersucht Y-DNA und mtDNA und verrät Dir so Details über die väterliche und mütterliche Abstammung Deines Hundes
  • Sucht nach Verwandten Deines Hundes
  • Tests auf mehr als 190 Gesundheitsmerkmale, um festzustellen, ob Dein Hund Träger einer bestimmten Krankheit oder einem erhöhten Risiko einer Erkrankung ausgesetzt ist
  • Ergebnisse in 3-5 Wochen

Embark kann anhand seiner Datenbank mit über 350 Rassetypen und über 200.000 genetischen Markern prozentual ganz genau ermitteln, welche Rassen in Deinem Hund stecken. Mit wurden über vier Generationen hinweg (also bis hin zu den Urgroßeltern) alle Informationen über das Erbgut meines Hundes und die verschiedenen Rassen in seinem Stammbaum breitgestellt.

Es werden sogar die Y-DNA und mtDNA des Hundes getestet, um väterliche und mütterliche Abstammungslinien zu bestimmen. Auf einer Karte wurde mir angezeigt, woher die Vorfahren meines Hundes stammen. Außerdem erfuhr ich interessante Details zur Geschichte der Rassenmischung meines Hundes.

Embark bietet auch einen Hundegesundheitstest, der über 190 für Hunde relevante Gesundheitsmerkmale untersucht – einschließlich Krankheiten, die bei ausgewachsenen Hunden auftreten, wie Glaukom, degenerative Myelopathie und erweiterte Kardiomyopathie. Der Bericht teilt Dir mit, ob Dein Hund einem erhöhten Risiko für eine dieser Krankheiten ausgesetzt ist oder ob er Träger der genetischen Mutation ist.

Der Gesundheitstest gibt Dir auch Einblicke in körperliche Merkmale wie die Felllänge und die Neigung zur Haarung. Es werden insgesamt über 20 Merkmale getestet, und auch darauf eingegangen, wie die Rasse des Hundes dessen Eigenschaften beeinflusst und wofür die Rasse ursprünglich gezüchtet wurde. Für mich war das tatsächlich sehr hilfreich, da ich gelernt habe, wie ich das Training meines Hundes optimieren kann.

Außerdem Such Embark auch die eigene Datenbank nach genetischen Übereinstimmungen und hilft Dir so, bisher nicht bekannte Familienmitglieder Deines Hundes aufzuspüren. Du kannst Dich dann mit den Haltern in Verbindung setzen und sogar ein Treffen vereinbaren, wenn Du Lust dazu hast.

Der umfassende Bericht ist über das Online-Dashboard abrufbar. Du kannst ihn auch bequem herunterladen und bei Bedarf an Deinen Tierarzt weiterleiten. Normalerweise dauert es bis zu 5 Wochen, bis die Ergebnisse verfügbar sind. Ich habe den Bericht meines Hundes aber schon nach 3 Wochen erhalten.

Untersuche mit Embark die DNA Deines Hundes!

Die besten DNA-Kits: Vergleichstabelle

Verfügbare

Tests

Art der Probennahme Versand auch außerhalb der USA Kunden-support Startpreis
MyHeritage Abstammung Stammbaum Wangenabstrich

79,00 $
Living DNA Abstammung Gesundheit & Wellness Diät & Fitness Wangenabstrich

99,00 $
LetsGetChecked Gesundheit & Wellness Geschlechtskrankheiten Blutentnahme am Finger Urinprobe Speichelprobe Stuhlprobe Wangen- / Vaginal- / Rektaltupfer

49,00 $
FamilyTreeDNA Abstammung Stammbaum Wangenabstrich

79,00 $
SelfDecode Gesundheit & Wellness Diät & Fitness Wangenabstrich

90,00 $
Nebula Genomics Gesundheit & Wellness Abstammung Wangenabstrich

299,00 $
Findmypast Abstammung Stammbaum Wangenabstrich

89,00 $
Sequencing Abstammung Gesundheit & Wellness Diät & Fitness Wangenabstrich

189,00 $
23andMe Abstammung Gesundheit & Wellness Stammbaum Speichelprobe

99,00 $
Embark Haustiere Wangenabstrich

199,00 $

So haben wir der DNA-Kits getestet

Um herauszufinden, welche Unternehmen den besten Service und die detailliertesten Informationen bieten, haben wir bei jedem Anbieter von DNA-Tests einen Test durchgeführt. Wir haben keine “kostenlosen Tests” im Austausch für positive Bewertungen erhalten. Wir haben die Tests normal erworben und durchgeführt.

Auf diese Dinge haben wir bei den einzelnen Tests besonders geachtet:

  • Einfach zu verwendende Kits mit schnellem Versand, klaren Instruktionen und einfachen Arten des Probennahme
  • Genaue Ergebnisse, die aus akkreditierten Labors stammen
  • Ausreichend schnelle Bereitstellung der Ergebnisse, damit Du nicht zu lange warten musst
  • Sehr detaillierte Berichte, die wirklich nützliche Erkenntnisse und Informationen liefern
  • Reaktionsschneller und fachkundiger Kundensupport

Seit wann gibt es diese Art von DNA-Tests?

DNA-Abstammungstests für zu Hause wurden erstmals Ende der neunziger Jahre von einem Unternehmen namens GeneTree bereitgestellt, das später von AncestryDNA übernommen wurde (die auch heute noch einen der besten verfügbaren Abstammungstests bieten). Die ersten Tests waren ziemlich einfach und die gewonnenen Informationen reichten meist nur über wenige Generationen zurück. Die Tests eröffneten jedoch ein völlig neues Geschäftsfeld, das reich an Möglichkeiten war.

Der erste Anbieter, der Abstammungstests in größerem Stil direkt für Verbraucher anbot, war das Unternehmen FamilyTreeDNA. Dieses ging dafür im Jahr 2000 eine Partnerschaft mit der Universität von Arizona ein, um Y-DNA- und mtDNA-Tests anbieten zu können, mit denen die Kunden ihre väterliche Abstammungslinie zurückverfolgen konnten. Allerdings waren die Tests zu dieser Zeit bei weitem nicht so detailliert oder genau wie heute. Es wurde nur auf einen Bruchteil der genetischen Marker getestet. Seinerzeit wurde es jedoch als revolutionäre Errungenschaft gefeiert, väterliche und mütterliche Abstammungslinien über Generationen hinweg zurückverfolgen zu können.

Einige Jahre später, im Jahr 2007, revolutionierte 23andMe die DNA-Industrie weiter, indem sie leicht zugängliche, auf Speichel basierende Abstammungstests für zu Hause anboten. Der entscheidende Unterschied war, dass 23andMe die autosomale DNA untersuchte, was heute die Standardvorgehensweise in der gesamten Branche ist.

Alle drei Unternehmen (AncestryDNA, FamilyTreeDNA und 23andMe) sind nach wie vor sehr erfolgreich und bieten Menschen auf der ganzen Welt leicht zugängliche und hochpräzise DNA-Abstammungstests an.

Seit dem anfänglichen Erfolg der genannten Unternehmen und der sich stetig verbessernden Technologie der Genomkartierung haben sich DNA-Tests für zu Hause zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt. Mittlerweile gibt es DNA-Tests in einer Vielzahl von Kategorien, wie z.B. Nahrungsmittelallergien, mentale Gesundheit, genetische Krankheitsrisiken und sogar Haustiere.

Was kann ich mit einem DNA-Test in Erfahrung bringen?

DNA-Tests können Dir viele Dinge verraten, die auf den grundlegenden Aspekten Deiner menschlichen Existenz beruhen – Deinem genetischen Code. Durch die Entschlüsselung Deiner DNA kannst Du herausfinden verstehen, wie Deine genetischen Marker Deine Leben auf vielfältige Weise beeinflussen.

Diese sind die drei wichtigsten Dinge, die Du mit einem DNA-Test entschlüsseln kannst:

  • Die ethnische Zusammensetzung Deines Erbguts
  • Welche physischen und emotionalen Merkmale Du Deiner DNA verdankst?
  • Wie Deine DNA Deine Gesundheit, Deinen Lebensstil und Dein Verhalten beeinflusst

Dein DNA-Test wird Dir viele Dinge über sich selbst, Deine Herkunft und die einzigartige Biologie Deiner Körpers erzählen. Zum Beispiel verrät er Dir, welche Lebensmittel Du essen oder meiden und welchem Übungsplan Du folgen solltest. Er gibt Dir Auskunft über Deine ethnische Zugehörigkeit und unterstützt Dich bei der Suche nach Deinen Vorfahren. Es gibt Hunderte (wenn nicht gar Tausende) Dinge, die Du aus Deinen DNA-Testergebnissen lernen kannst.

So findest Du den für Dich am besten geeigneten Test

Bei so vielen verfügbaren DNA-Tests kann es manchmal schwierig sein, den für Dich richtigen zu finden. Mit der folgenden Zusammenstellung der besten DNA-Tests in jeder Kategorie wollen Wir Dir die Entscheidung erleichtern.

1. Abstammung

Viele DNA-Abstammungstests wie der von MyHeritage führen einen autosomalen Test durch, d.h. sie suchen nach genetischen Mustern auf Deinen Chromosomen. Dies funktioniert für alle (unabhängig vom Geschlecht) gleichermaßen gut, um die prozentuale ethnische Zusammensetzung zu ermitteln und einige interessante Dinge über Deine DNA aufzudecken. 23andMe testet zum Beispiel, wie viel Prozent Neandertaler in Dir stecken.

Einige Abstammungstests analysieren auch Y-DNA und mtDNA. Wenn Du daran interessiert bist, ist Living DNA eine großartige Option. Bei diesen Tests wird nach Mustern in Deinen Y- und X-Chromosomen gesucht, sodass Du Deine väterliche und Deine mütterliche Abstammungslinie zurückverfolgen kannst. Sie geben auch Aufschluss darüber, woher Deine Familie stammt und welche Migrationsrouten sie im Laufe der Zeit beschritten hat.

Wenn Du Deine DANN analysieren lässt, um Übereinstimmungen zu finden und Ahnenforschung betrieben zu wollen, solltest Du einen auf diese Dinge spezialisierten Anbieter wie MyHeritage oder AncestryDNA wählen, bei denen Du noch lebende genetische Übereinstimmungen sogar kontaktieren und einen Stammbaum erstellen kannst.

2. Stammbaum-Baukästen

MyHeritage und FamilyTreeDNA bieten die beiden besten Stammbaum-Baukästen.

Sie führen Gentests durch, ermöglichen es Dir, genetische Übereinstimmungen zu kontaktieren, verfügen über eine umfangreiche Datenbank historischer Dokumente, die für die bei Ahnenforschung sehr hilfreich sein kann, und ermöglichen Dir das einfache Erstellen und Teilen eines Stammbaums. Sie unterstützen Dich sogar mit Tipps und Tricks dabei, möglichst viele Übereinstimmungen und Aufzeichnungen zu finden.

3. Gesundheit und Wohlbefinden

Gesundheits- und Wellnesstests untersuchen, wie sich Deine DNA auf Ihre Veranlagung für bestimmte Krankheiten auswirkt und ob Du möglicherweise die Gene für bestimmte Gesundheitsmerkmale in Dir trägst.

Unternehmen wie LetsGetChecked verwenden Blutproben anstelle von Speichelproben, um die aktuelle Gesundheit einer Person genauer bewerten zu können und um Dinge wie den Hormonhaushalt, Nahrungsmittelallergien und den Vitaminspiegel zu analysieren.

4. Diät und Fitness

Diät- und Fitness-DNA-Tests verraten Dir, wie Dein Körper auf gewisse Nährstoffe und gewisse Übungen reagiert. Der DNA-Test von Living DNA zeigt basierend auf den spezifischen Bedürfnissen Deine Körpers ganz konkret, welche Lebensmittel in Deinem Fall zu einer optimalen Ernährung beitragen.

Du erhältst eine Liste von über 100 Lebensmitteln und wirst auch darüber informiert, welche dieser Lebensmittel Du meiden solltest, oder ob möglicherweise sogar eine Unverträglichkeit besteht. Je nachdem, welchen Test Du wählst, erhältst Du auch personalisierte Speisepläne.

DNA-Tests wie Living DNA geben Dir personalisierte Trainingsempfehlungen, damit Du die Leistung Deines Körpers basierend auf Deinem genetischen Typ maximieren kannst. Die Berichte erklären Dir ganz genau, welche Übungen wann und wie lange durchzuführen sind, damit Dein Körper möglichst effizient Muskeln aufbauen und sich ausreichend von den Muskeln erholen kann.

5. Tests auf sexuell übertragbare Krankheiten

Du kannst Dich von zu Hause aus auch auf eine Reihe von sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV, Syphilis und Chlamydien testen lassen. Dies erspart Dir den oft nicht besonders angenehmen Besuch bei einem Arzt.

LetsGetChecked ist eine gute Wahl und bietet auf eine sehr umfangreiche Liste einzelner Tests und Test-Bundles. Die Tests werden in einer diskreten Verpackung verschickt und können von Dir per Tupfer, Urinprobe oder Blutentnahme im Finger vorgenommen werden. Die Ergebnisse stehen in wenigen Tagen bereit.

6. Haustier-DNA

Auch Haustiere haben eine einzigartige DNA, mit der Du Dinge wie die Zusammensetzung der Rasse, die Haarungswahrscheinlichkeit und die Felllänge bestimmen kannst.

Abgesehen davon, dass dies die Neugier befriedigt, kann die Kenntnis des genetischen Materials Deines vierbeinigen Freundes Dir helfen, seine allgemeine Gesundheit zu verbessern, indem Du ihm die für seine Rasse passende Art von Nahrung, Aktivität und medizinischer Behandlung zuteilwerden lässt.

DNA-Tests wie Embark und Wisdom Panel können über vier Generationen zurück bestimmen, welche Rassen sich im Erbgut Deines Hundes befinden, welche Rassenmerkmale und welchen Persönlichkeitstyp er hat und wie hoch das Risiko für gesundheitliche Probleme ist.

Gibt es bei DNA-Tests irgendwelche Risiken?

Grundsätzlich nicht. Mit der Durchführung eines DNA-Tests sind zumindest keine physischen Risiken verbunden. Als Vorsichtsmaßnahme solltest Du jedoch Ihren Arzt konsultieren, wenn Du während der Schwangerschaft einen DNA-Test durchführen möchtest.

Es lauern jedoch andere Gefahren in Verbindung mit DNA-Tests. Wenn Du beispielsweise Deinen genetischen Code an einen fingierten Anbieter von DNA-Tests sendest, kann dies dazu führen, dass Deine DNA-Informationen, Deine Zahlungsinformationen und möglicherweise sogar Deine Gesamtidentität gestohlen werden.

Wir haben über 100 DNA-Kits getestet und alle Anbieter auf dieser Liste sind 100% sicher und legitim.

Bitte denke aber auch daran, dass verbraucherorientierte Gesundheits- und Wellness-DNA-Tests keinen Ersatz für medizinische Beratung darstellen. Do musst immer erst einen Arzt konsultieren, bevor Du eine medizinische Behandlung beginnst oder änderst.

DNA-Tests und Datenschutzprobleme

Alle seriösen Anbieter von DNA-Tests verfügen über eine Datenschutzrichtlinie, in der erläutert wird, für welche Zwecke Deine DNA verwendet wird.

Wenn Du Deine DNA an einen Test-Anbieter übergibst, erteilst Du ihm im Allgemeinen die Erlaubnis, Deine DNA-Probe auch zur Verbesserung seiner Forschungs- und Testtechnologien zu nutzen. Deine DNA wird aber immer anonymisiert, bevor irgendeine Art von Forschung oder Analyse stattfindet.

Einige DNA-Testunternehmen haben jedoch auch Richtlinien, die es den Strafverfolgungsbehörden ermöglichen, auf Deine DNA-Probe zuzugreifen, wenn sie einen legitimen und rechtlichen Grund dafür haben.

Im Jahr 2018 konnte die Polizei auf sogar einen gesuchten Serienmörder anhand von DNA-Proben überführen. Entfernte Familienmitglieder hatten seine DNA der Open-Source-Ahnenforschungs-Website GEDmatch bereitgestellt. Einige Menschen betrachten dies natürlich als eine Verletzung der Privatsphäre, weshalb die Nachricht auch eine große Debatte darüber auslöste, ob DNA-Tests für Endverbrauchern tatsächlich sicher sind oder nicht. Und es gibt immer noch keinen rechtlichen Konsens darüber, ob DNA, die einem Anbieter von DNA-Tests bereitgestellt wurde, legal vor Gericht verwendet werden kann, um einen Verdächtigen zu identifizieren.

Fakt ist aber auch, dass in fast 100% der Fälle, Deine DNA von den Testanbietern sicher und anonym behandelt wird. Es kann nur dann gegen Sie eingesetzt werden, wenn Sie über ein nicht vertrauenswürdiges Unternehmen einkaufen oder wenn Sie etwas Illegales tun.

So bestellst Du einen Testkit und führst den DNA-Test durch

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, welchen DNA-Test Du gern durchführen möchtest. Nachdem Du die besten DNA-Tests verglichen und den gewünschten gefunden hast, muss Du Folgendes tun:

  • Bestelle den Test auf der Website
  • Gib dabei die Adresse an, an die der Testkit geschickt werden soll
  • Führe den Test durch und halte Dich dabei an die Anweisungen auf der Packung
  • Schicke den Test zurück an den Anbieter (einige bieten einen frankierten Umschlag an, während Du bei anderen das eigenes Porto selbst zahlen musst)
  • Warte, bis Dein Test ausgewertet wurde (normalerweise ca. 2-4 Wochen; einige Tests können aber eine Wartezeit von bis zu 8 Wochen haben)
  • Schaue Dir Deine Ergebnisse an, die Dir entweder per Post oder online bereitgestellt werden

Welcher DNA-Test für daheim bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Einige Anbieter geben sehr viele Informationen zu einem günstigen Preis heraus. Wenn diese Informationen für Dich jedoch nicht nützlich oder nicht korrekt sind, spielt es keine Rolle, wie viel der Test kostet.

  • Bei den Abstammungs-DNA-Tests ist MyHeritage unsere erste Wahl, da sie eine detaillierte Ahnenanalyse und einen Stammbaum-Baukasten bieten.
  • Für Ernährungsempfehlungen solltest Du Living DNA wählen. Der Bericht verrät Dir, welche Lebensmittel Du essen und meiden solltest, an welchen Unverträglichkeiten Du leiden könntest und wie Du Dich entsprechend Deiner Gene am besten mit Vitaminen versorgst.
  • Bei den Gesundheits- und Wellness-DNA-Tests ist LetsGetChecked eine hervorragende Option. Sie bieten diskrete Gesundheitstests, die Dir detaillierte Informationen über Deine körperliche Verfassung und etwaige Krankheiten liefern.
  • Wenn Du einen DNA-Tests bei Deinem Haustier durchführen möchtest, führt kaum ein Weg an Embark vorbei, da es nicht nur die Rassezusammensetzung Deines Hundes ermittelt, sondern Dir auch Tipps gibt, wie Du für die bestmögliche Gesundheit Deines Hundes sorgst (basierend auf dessen einzigartigen genetischen Merkmalen).

Unsere Empfehlungen – Die besten DNA-Kits in 2021

FAQs

Wie funktionieren DNA-Tests?

Wie der DNA-Tests funktioniert, hängt ganz davon ab, für welche Art von DNA-Test Du Dich entscheidest.

Im einfachsten Fall funktioniert ein DNA-Test so:

  • Wenn Du einen Abstammungstest durchführst, vergleicht das Labor Deine DNA-Probe mit anderen DNA-Proben, von denen bekannt ist, dass sie bestimmte Eigenschaften aufweisen (z.B. die Zugehörigkeit zu einer bestimmten ethnischen Gruppe).
  • Wenn Du einen Gesundheits- und Wellnesstest durchführst, sucht das Labor nach bestimmten genetischen Signaturen, von denen medizinisch bekannt ist, dass sie eine bestimmte Art von Wirkung hervorrufen und z.B. signalisieren, dass Du für eine bestimmte Krankheit prädisponiert bist.

Wie genau sind DNA-Tests?

Die meisten Anbieter von DNA-Tests geben eine Genauigkeit von 99% an. Abhängig von der Art des Tests, den Du durchführst, kann dieser sogar 99,9% betragen. Du solltest aber immer im Hinterkopf haben, dass es unmöglich ist, ein 100% genaues Testergebnis zu erhalten.

Wie viel kostet ein DNA-Test?

Die Kosten für einen DNA-Test hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab, z.B. davon, um welche Art von Test es sich handelt, welche Informationen er bietet und ob das Unternehmen seriös ist oder nicht.

Grundsätzlich solltest Du für einen grundlegenden DNA-Abstammungstest nicht mehr als ein paar hundert Euro ausgeben. Einige Unternehmen bündeln Abstammungstests mit Gesundheits- und Wellnesstests, was den Preis in die Höhe treiben kann.

Insgesamt wirst Du aber auch für einen detaillierten Abstammungstest in Kombination mit einem ziemlich ausführlichen Gesundheits- und Wellnesstest nicht mehr als 300 Euro ausgeben müssen.

Wir sind immer auf der Suche nach den aktuell attraktivsten Angeboten, mit denen Du Geld sparen kannst. Wirf einen Blick auf unsere Gutscheinseite, damit Du für Deinen Test nicht zu viel zahlst.

Welcher Anbieter von DNA-Tests hat die größte Datenbank?

Derzeit verfügt AncestryDNA mit über 18 Millionen Proben über die weltweit größte DNA-Datenbank für Abstammungstests. Sie halten auch über 20 Milliarden historische Aufzeichnungen bereit.

Was versteht man unter einer Ethnizitätsschätzung?

Deine DNA enthält einzigartige genetische Marker, mit denen im Vergleich zu anderen DNA-Proben gemeinsame Muster im ethnischen Erbe identifiziert werden können.

Die Ethnizitätsschätzungen, die in den meisten Berichten von DANN-Abstammungstests enthalten ist, basiert auf Ähnlichkeiten mit anderen DNA-Proben aus einer bekannten geografischen und ethnischen Linie. Anhand dieser Ähnlichkeiten wird eine korrelierte Schätzung abgegeben, welchem Teil der Welt und welcher ethnischen Gruppe Deine DNA zuzuordnen ist.

Kann ich die Ergebnisse meines DNA-Gesundheitstests mit meinem Arzt auswerten?

Natürlich kannst Du dies tun! Und Du solltest es auch tun. Deine DNA-Testergebnisse können auch Deinem Arzt noch hilfreiche Aufschlüsse geben

Du und Dein Arzt können die DNA-Testergebnisse gemeinsam analysieren und wenn nötig eine geeignete Behandlung für Dich finden, die auf Dein spezifisches Erbgut zugeschnitten ist. Alle Informationen, die Du über das biologische Merkmale Deines Körpers bereitstellen kannst, sind für einen Arzt bei der Behandlung äußerst nützlich, insbesondere wenn es um erblich bedingte Gesundheitsrisiken geht.

Wie lange dauern DNA-Abstammungstests?

Es gibt viele verschiedene DNA-Abstammungstests und die Durchlaufzeiten variieren stark. 23andMe ist ohne Zweifel einer der schnellsten Anbieter und liefert normalerweise in 2-4 Wochen die Ergebnisse. Es kann aber auch durchaus vorkommen, dass Du bis zu 8 Wochen auf Deinen Bericht warten musst.

Welche Abstammungsinformationen werden mir bei einem DNA-Test geboten?

Nachdem Du einen DNA-Abstammungstest durchgeführt und Deine Probe eingesandt hast, analysiert und interpretiert das Labor Deine DNA und stellt Dir einen Bericht zur Verfügung – entweder auf der Website, über eine mobile App, als PDF oder sogar als gedrucktes Buch.

Ein DNA-Abstammungstest  schätzt in jedem Fall, wie viel Prozent Deiner Vorfahren aus verschiedenen ethnischen Gruppen stammen und wo auf der Welt diese Vorfahren wahrscheinlich ihren Ursprung hatten. So könntest Du zum Beispiel mitgeteilt bekommen, dass Du zu 38% von einer ethnischen Gruppe und zu 15% von einer anderen ethnischen Gruppe abstammst.

Die meisten Abstammungstests gehen noch einen Schritt weiter und geben Dir auch eine Liste der genetischen Übereinstimmungen, die sie in ihrer Datenbank gefunden haben. Meist sind diese Personen entfernte Verwandten, wie z.B. ein Cousin grades, ein Großonkel oder ähnliches.

Umfassendere Abstammungsberichte decken noch weitere Bereich ab und verraten Dir beispielsweise, von welchen mütterlichen und väterlichen Haplogruppen Du abstammst. Dabei reichen Die Linie in manchen Fällen Hunderttausende von Jahren zurück. Derlei spezifische Informationen findest Du zum Beispiel im Test von MyHeritage aber auch bei anderen Anbietern.

Wie werden die Ergebnisse der Abstammungstest präsentiert?

Abstammungstests liefern immer eine Art Bericht, in dem die Ergebnisse zusammengefasst und erklärt werden. Normalerweise ist dies ein PDF-Bericht, der in einen Online-Dashboard abgerufen werden kann. Manchmal werden aber auch verschiedene Präsentationtechniken miteinander kombiniert. Bei einigen Anbietern wie MyHeritage kannst Du interaktive Karten abrufen, auf denen Du die Deine Abstammungslinien und Haplogruppen verfolgen kannst. Einige Anbieter präsentieren ihre Ergebnisse auch in mobilen Apps.

Der Bericht enthält normalerweise auch eine prozentuale Aufschlüsselung aller Ethnien, die aus Deiner DNA hervorgehen. Diese werden normalerweise auf einer Heatmap angezeigt, sodass Du Deine Abstammungsregionen auf der ganzen Welt visualisieren und mehr über die einzelnen Orte erfahren kannst.

Die meisten DNA-Abstammungsberichte zeigen Dir auch, welche Biomarker getestet wurden und welche genetische Variante Du konkret trägst.

Über den Autor
Katy Willis
Katy Willis
Expertin auf dem Gebiet der DNA & Gesundheitstests

Katy recherchiert und schreibt seit mehr als 15 Jahren. Sie hat sich in dieser Zeit ein fundiertes Wissen über DNA- und Gesundheitstests für Zuhause angeeignet und möchte interessierten Lesern fundierte und ehrliche Informationen zu diesen Themen bereitstellen.

Katy recherchiert und schreibt seit mehr als 15 Jahren. Sie hat sich in dieser Zeit ein fundiertes Wissen über DNA- und Gesundheitstests für Zuhause angeeignet und möchte interessierten Lesern fundierte und ehrliche Informationen zu diesen Themen bereitstellen.